Öffnung der Hallen und Gemeindeanlagen mit Schutzkonzept

    Für Trainings von Vereinen und Sportgemeinschaften gelten folgende Massnahmen für die Mehrzweckhalle Quadra sowie die Turnhallen Quadra, Sarn und Präz und die Aussenanlagen:


    Personen über 20 Jahre (Jahrgang 2000 und älter):

    -       maximale Personenzahl 15

    -       alle müssen Schutzmasken tragen

    -       es sind ausschliesslich Trainingsaktivitäten ohne Körperkontakt zulässig (ausser im professionellen            Bereich), vorbehaltlich der Schutzkonzepte der einzelnen Verbände/Sportarten

    -       Besucher dürfen die Räumlichkeiten nicht betreten.

    -       Garderoben und Duschen sind geschlossen

    -       WC’s sind offen und dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden

    -       für die Aussenanlagen gelten die gleichen Bestimmungen

    -       bis spätestens 5 Tage vor dem ersten Training ist der Gemeinde ein Schutzkonzept schriftlich (per              Mail) einzureichen. Die Nutzung der Anlagen ist erst gestattet, sobald das Schutzkonzept von der                Gemeinde genehmigt wurde

    -       die Nutzung der Räumlichkeiten ohne Anmeldung bei der Gemeinde und ohne Schutzkonzept ist               nicht erlaubt

    Personen unter 20 Jahre (Jahrgang 2001 und jünger):

    -       Kinder und Jugendliche dürfen ohne Personenbegrenzung trainieren, für Betreuer gilt eine                           Maskenpflicht

    -       Eltern, Besucher und Zuschauer dürfen die Räumlichkeiten nicht betreten

    -       Garderoben und Duschen sind geschlossen

    -       WC’s sind offen und dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden

    -       Wettkämpfe ohne Publikum sind gestattet

    -       für die Aussenanlagen gelten die gleichen Bestimmungen.

    -       bis spätestens 5 Tage vor dem ersten Training ist der Gemeinde ein Schutzkonzept schriftliche (per             Mail) einzureichen. Die Nutzung der Anlagen ist erst gestattet, sobald das Schutzkonzept von der               Gemeinde genehmigt wurde.

    -       die Nutzung der Räumlichkeiten ohne Anmeldung bei der Gemeinde und ohne Schutzkonzept ist               nicht erlaubt.

    Für Vereinsanlässe gelten folgende Massnahmen in den Anlagen der Gemeinde wie Mehrzweckhallen, Gemeindesäle, Tanzsaal Sarn, Unterstand Sportplatz Präz usw.:

    -       alle müssen Schutzmasken tragen und 1.5 m Abstand einhalten

    -       Vereinstreffen wie Feste, Versammlungen usw. gelten als Veranstaltung und sind erlaubt. Es gilt eine          Obergrenze von 15 Personen inkl. Kinder und Jugendliche. Zudem muss ein Schutzkonzept erarbeitet          und der Gemeinde bis spätestens 5 Tage vor dem Anlass schriftlich (per Mail) abgegeben werden.              Die Nutzung der Anlagen ist erst gestattet, sobald das Schutzkonzept von der Gemeinde genehmigt            wurde

    -       die Nutzung der Räumlichkeiten ohne Anmeldung bei der Gemeinde und ohne Schutzkonzept ist               nicht erlaubt.

    Allgemeine Informationen:

             Die Gemeinde stellt beim Eingang zu den Anlagen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

    -       Private Veranstaltungen sind in den Gemeindeanlagen nicht erlaubt.

    -       Bei Verstoss gegen die Bestimmungen der Gemeinde sowie dem Schutzkonzept wird ein                               Hallenverbot ausgesprochen. 

    Gemeinde Cazis | Oberdorf 4 | 7408 Cazis
    081 650 04 80 | gemeinde@cazis.ch | www.cazis.ch

    Öffnungszeiten: Mo–Do
    8–11.30 Uhr/13.30–17 Uhr
    Freitag 8–11.30 Uhr